Einsatzberichte

Datum: 24. Oktober 2021 
Alarmzeit: 20:16 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 44 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Werrastraße 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 11, Florian Bad Salzungen 44 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 7/83/1 


Einsatzbericht:

Ein Fahrzeug kollidierte am Sonntagabend mit einem Baum in der Werrastraße. Durch den Aufprall kam das Fahrzeug auf der Seite zum Liegen, der Insasse wurde beim Unfallhergang verletzt und von Ersthelfern versorgt. Nach der rettungsdienstlichen Behandlung musste der Verunfallte ins Klinikum transportiert werden.

Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Stadtmitte sicherten die Unfallstelle, stellten den Brandschutz her und leuchteten die Fahrbahn aus. Ausgelaufene Betriebsstoffe mussten anschließend gebunden werden. Für die Dauer des Einsatzes war die Straße voll gesperrt, eine Umleitung konnte über einen Parkplatz sichergestellt werden.

Der Unfallhergang wird derzeit von der Polizei ermittelt, es entstand ein Sachschaden in bislang unbekannter Höhe.

Datum: 19. Juli 2021 
Alarmzeit: 18:12 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 37 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B62 / Ortsumfahrung Leimbach 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 00 (FEZ), Florian Bad Salzungen 11, Florian Bad Salzungen 44, Florian Bad Salzungen 71, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/82, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83, Rot Kreuz Bad Salzungen 8/83 


Einsatzbericht:

Zwei Fahrzeuge prallten auf der Bundesstraße 62 im Kreuzungsbereich Bad Salzungen/ Leimbach zusammen. Beim Unfallhergang wurden zwei Personen verletzt und mussten durch den Rettungsdienst versorgt werden. Die Feuerwehr Bad Salzungen Stadtmitte sicherte die Einsatzstelle, stellte den Brandschutz sicher und kam beim Binden der ausgelaufenen Betriebssstoffe zum Einsatz.

Der Unfallhergang wird derzeit von der Polizei ermittelt. An beiden Fahrzeugen enstand ein Sachschaden in unbekannter Höhe. Für die Dauer der Maßnahmen musste die Bundesstraße 62 voll gesperrt werden, es kam dabei zu Verkehrsbehinderungen.

Datum: 28. Mai 2021 
Alarmzeit: 22:16 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 14 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B62 Langenfelder Kreuzung 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 00 (FEZ), Florian Bad Salzungen 14, Florian Bad Salzungen 44, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83 


Einsatzbericht:

Bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 62 kollidierten zwei Fahrzeuge. Ein Unfallbeteiligter musste rettungsdienstlich versorgt und ins Klinikum transportiert werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle gegen den fließenden Verkehr, stellten den Brandschutz sicher und mussten auslaufende Betriebbstoffe binden. Die B 62 musste für die Dauer der Einsatzmaßnahmen einseitig gesperrt werden. An beiden Fahrzeugen enstand ein größerer Schaden, die Unfallursache wird durch die Polizei ermittelt.

Datum: 6. Dezember 2018 
Alarmzeit: 19:42 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 8 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B 62, Hersfelder Straße 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 10, Florian Bad Salzungen 44, Florian Bad Salzungen 71, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/82, Rot Kreuz Bad Salzungen 7/83 


Einsatzbericht:

Auf der Bundesstraße 62 in Höhe der Werratalkaserne kollidierten zwei Fahrzeuge. Die Feuerwehr Bad Salzungen Stadtmitte nahm Sicherungsmaßnahmen an der Einsatzstelle vor, stellte den Brandschutz sicher und musste die ausgelaufenen Betriebsstoffe binden. Zwei Personen wurden beim Unfallhergang leicht verletzt. Für die Dauer des Einsatzes kam es zu kurzzeitigen Verkehrsbehinderungen. Zum Unfallhergang können wir keine Angaben machen.

Datum: 23. Juli 2018 
Alarmzeit: 12:09 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger / Sirene 
Dauer: 1 Stunde 21 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B 285, Langenfeld / Urnshausen 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 40, Florian Bad Salzungen 42, Florian Bad Salzungen 71, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83, Rot Kreuz Bad Salzungen 8/83 


Einsatzbericht:

Zu einem Zusammenstoß zwischen zwei Fahrzeugen kam es am Montagmittag auf der Bundesstraße 285, Langenfeld Richtung Urnshausen. Insgesamt mussten drei Fahrzeuginsassen rettungsdienstlich versorgt und zur weiteren Behandlung ins Klinikum Bad Salzungen transportiert werden. Aufgrund von auslaufenden Benzin stellten unsere Einsatzkräfte den Brandschutz sicher und sperrten die Fahrbahn für die Dauer des Einsatzes komplett. Nach dem Binden der Betriebsstoffe wurde die Straße beräumt und wieder freigegeben.

Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. An beiden Fahrzeugen entstand ein größerer Sachschaden.

Datum: 21. Juli 2018 
Alarmzeit: 21:21 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 2 Stunden 9 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B62, Hersfelder Straße 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 44, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/82, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83, Rot Kreuz Bad Salzungen 8/83 


Einsatzbericht:

Ein weiterer Verkehrsunfall ereignete sich am Samstagabend auf der Bundesstraße 62, diesmal Richtung Leimbach. Zwei Fahrzeuge mit mehreren Insassen kollidierten nach einer Kurve. Der Rettungsdienst transportierte einen Beteiligten ins Bad Salzunger Klinikum zur weiteren Behandlung. Ein zusätzlich alarmierter Rettungswagen aus Dermbach konnte abbestellt werden. Die Einsatzstelle wurde durch die Feuerwehr Bad Salzungen Mitte ausgeleuchtet und gegen den Verkehr abgesichert. Mit Ölbindemittel konnten auslaufende Flüssigkeiten aufgenommen werden. Die Sperrung der B 62 erfolgte bereits ab dem „Langenfelder Kreuz“, da es nur eine beschränkte Wendemöglichkeit vor der Einsatzstelle gab.

Wie es zur Kollision kam, ermittelt die Polizei. Es entstand ein erheblicher Sachschaden an beiden Fahrzeugen.

Datum: 21. Juli 2018 
Alarmzeit: 12:44 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 1 Stunde 31 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: B62, Hersfelder Straße 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 44, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83 


Einsatzbericht:

Am Samstagmittag kam es auf der Bundesstraße 62, in Nähe der Personennahverkehrsgesellschaft (PNG) zu einem Verkehrsunfall. Ein Fahrzeug überschlug sich auf regennasser Fahrbahn und blieb auf dem Dach liegen. Ein Insasse wurde dabei leicht verletzt und musste vom Rettungsdienst versorgt werden. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr sicherten die Unfallstelle und nahmen ausgelaufene Betriebsstoffe auf.

Warum sich das Fahrzeug überschlug, wird zurzeit von der Polizei ermittelt. Am Pkw entstand ein erheblicher Sachschaden. Für die Dauer des Einsatzes kam es nur zu geringen Verkehrsbehinderungen.

Datum: 15. Mai 2018 
Alarmzeit: 11:13 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 42 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Langenfelder Straße 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 44 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/82, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83, Rot Kreuz Bad Salzungen 7/83 


Einsatzbericht:

Am Dienstagmittag kollidierten ein Pkw und ein Motorroller in der Langenfelder Straße. Beim Unfallhergang stürzte der Fahrer des Motorrollers und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Nach der notärztlichen Versorgung wurde er ins Bad Salzunger Klinikum transportiert. Auslaufende Betriebsstoffe wurden durch unsere Einsatzkräfte gebunden und die die Fahrbahn gesäubert. Durch eine kurzzeitige Vollsperrung kam es zu Verkehrsbehinderungen im Kreuzungsbereich. An beiden beteiligten Fahrzeugen enstand ein Sachschaden. Die Polizei ermittelt den Unfallhergang.

Datum: 6. Februar 2018 
Alarmzeit: 10:18 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 42 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Leimbacher Straße 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 44, Florian Bad Salzungen 73 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/83 


Einsatzbericht:

Am Dienstagmorgen kam es in der Leimbacher Straße, in Höhe des Herkules Marktes zu einem Verkehrsunfall. Zwei Fahrzeuge prallten zusammen, dabei wurde einer der Insassen leicht verletzt. Der Rettungsdienst übernahm eine Erstversorgung und transportierte den Verletzten anschließend ins Bad Salzunger Klinikum. Die Feuerwehr Bad Salzungen sicherte die Unfallstelle, sodass eine Fahrbahn für die Dauer der Einsatzmaßnahmen gesperrt werden musste. Ausgelaufene Betriebsstoffe konnten mit Ölbindemittel aufgefangen werden, anschließend wurde die Straße gereinigt. An beiden Fahrzeugen entstand ein größerer Sachschaden. Wie es zu dem Unfall kam, wird von der Polizei ermittelt.

Datum: 19. Dezember 2017 
Alarmzeit: 15:18 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger 
Dauer: 57 Minuten 
Art: Hilfeleistung 
Einsatzort: Eisenacher Straße, Kloster 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 44 
Weitere Kräfte: Polizei, Rot Kreuz Bad Salzungen 5/82, Rot Kreuz Bad Salzungen 8/83 


Einsatzbericht:

Im Ortsteil Kloster kam es am Dienstagnachmittag zu einem Verkehrsunfall bei dem ein Moped und ein Pkw kollidierten. Der Mopedfahrer musste vor Ort durch den Bad Salzunger Notarzt versorgt werden, anschließend wurde er in das Klinikum transportiert. Der Fahrzeugführer des Pkw blieb glücklicherweise unverletzt.

Unsere Einsatzkräfte nahmen zusammen mit der Polizei die Absicherung gegen den fließenden Verkehr vor. Die ausgelaufenen Betriebsstoffe wurden im Anschluss gebunden und die Straße gereinigt. Teilweise musste die Eisenacher Straße voll gesperrt werden, damit ein ungehindertes Arbeiten möglich war. Wie es zu der Kollision kam, wird derzeit von der Polizei ermittelt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden.