Großbrand Recycling Park Dorndorf | Feuerwehr Bad Salzungen

Datum: 22. September 2021 
Alarmzeit: 4:16 Uhr 
Alarmierungsart: Funkmeldeempfänger / Sirene 
Dauer: 9 Stunden 44 Minuten 
Art: Feuer 
Einsatzort: Receycling Park/ Dorndorf 
Einsatzleiter: Feuerwehr Krayenberggemeinde 
Fahrzeuge: Florian Bad Salzungen 00 (FEZ), Florian Bad Salzungen 14, Florian Bad Salzungen 24, Florian Tiefenort 19, Florian Tiefenort 23, Florian Tiefenort 42 
Weitere Kräfte: DRK - Schnelleinsatzgruppe Tiefenort, DRK - Schnelleinsatzgruppe Vacha, Einsatzleitdienst LRA (A-Dienst), Feuerwehr Dietlas, Feuerwehr Dorndorf, Feuerwehr Kieselbach, Feuerwehr Merkers, Feuerwehr Vacha, GW-Nachschub (FTZ Immelborn), Polizei Bad Salzungen, Rot Kreuz Bad Salzungen 6/83 


Einsatzbericht:

Im Recycling Park Dorndorf kam es zu einem Großbrand. Drei Mieten (aufgesetze Abfallhaufen)  mit Siedlungsabfällen gerieten in Brand und sorgten für eine starke Rauchentwicklung im Werratal. Alle Feuerwehren der Krayenberggemeinde waren im Großeinsatz um ein weiteres Übergreifen der Flammen zu verhindern. Unterstützung erhielten sie unter anderem auch durch unsere Einsatzkräfte, wir stellten ein Tanklöschfahrzeug und Atemschutzgeräteräger für die Löscharbeiten. Weiterhin wurde die komplette Feuerwache 5 aus Tiefenort zum Einsatz gerufen.

Wegen der starken Rauchentwicklung mussten Messungen auf Schadstoffe in den umliegenden Gemeinden durchgeführt werden, die Bewohner wurden angehalten Fenster und Türen geschlossen zu halten. Der Brandgeruch konnte am Vormittag bereits bis nach Bad Salzungen wahrgenommen werden.

Nach dem rund 14-stündigen Einsatz war das Feuer gelöscht und die Feuerwehren konnten ihre Technik nachbereiten. Die Brandentstehung wird derzeit von der Polizei ermittelt.