Einsatzberichte in der Übersicht
listenansicht bilderansicht kartenansicht

Galerie5

Tragischer Verkehrsunfall im Langenfelder Wald!
14. April 2014

Zu einem folgenschweren Verkehrsunfall wurden die Bad Salzunger Rettungskräfte von Feuerwehr, DRK und Polizei am Montagmorgen alarmiert. Auf der Bundesstraße 285, im Langenfelder Wald kollidierte ein Fahrzeug mit einem Lastkraftwagen so schwer, sodass ein Insasse noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.
icon zum Artikel

Galerie5

Vollbrand einer Doppelgarage gegenüber der Werratalkaserne
16. März 2014

In den Nachtstunden von Samstag auf Sonntag meldete die Kasernenwache einen Lagerhallenbrand gegenüber der des Areals der Bad Salzunger Bundeswehr. Wenige Minuten später rückten zwei Tanklöschfahrzeuge und ein Löschgruppenfahrzeug mit 16 Einsatzkräften der Feuerwehr Stadtmitte Richtung Wohngebiet 101 aus.
icon zum Artikel

Galerie5

Anforderung des Tanklöschfahrzeuges, Brand in Immelborn!
14. Februar 2014

In der Gemeinde Immelborn kam es am Freitag zu einem Brand in der Gaststätte Sängerklause. Die Feuerwehren aus Immelborn und Barchfeld waren bereits seit den Mittagsstunden im Einsatz. Aufgrund der nicht vorhandenen Löschwasserversorgung in diesem Bereich wurde auch das Tanklöschfahrzeug unserer Wehr angefordert.
icon zum Artikel

Rauchentwicklung sorgte für größeren Einsatz in der Silge!
04. Januar 2014

Der Löschzug Mitte wurde in den frühen Morgenstunden des Samstages zu einer gemeldeten Rauchentwicklung im Bereich der Silge gerufen. Noch vor dem Ausrücken meldete die dort eingetroffene Polizei eine massive Verrauchung des gesamten Bereiches, sodass eine zweite Alarmierung mit den Ortsteilfeuerwehren erfolgte.
icon zum Artikel

Kleinere Einsätze in der Nacht zum Jahreswechsel!
01. Januar 2014

Aus Sicherheitsgründen wurde auch in diesem Jahr eine Bereitschaft unserer Einsatzkräfte im Feuerwehrdepot eingerichtet. Eine Staffelbesatzung fungierte in der Silvesternacht als schnelle Eingreiftruppe um erste Maßnahmen im Bedarfsfall einzuleiten. Auch die Absicherung des Feuerwerkes am Burgsee wurde durchgeführt.
icon zum Artikel

Kellerbrand in der Fritz-Wagner-Straße, Menschen in Gefahr!
14. Dezember 2013

Zu einem Kellerbrand kam es in den Nachtstunden zum Samstag in der Bad Salzunger Fritz-Wagner-Straße. Die starke Verrauchung in dem 5-geschossigen Wohnhaus zog sich durch den gesamten Treppenaufgang, sodass die Bewohner das Haus nicht mehr verlassen konnten. Zwei Anwohner wurden bei der Flucht ins Freie verletzt!
icon zum Artikel

Brand an Heizungsanlage am Grundhof!
09. Dezember 2013

Kurz nach Mitternacht wurden die Einsatzkräfte des Löschzuges Stadtmitte zu einem unklaren Brand an einer Heizungsanlage am Grundhof alarmiert. Der Hauseigentümer unternahm selbst noch Löschversuche mit mehreren Feuerlöschern, aufgrund der starken Rauch- und Hitzeentwicklung blieb dieses Unterfangen leider ohne Erfolg.
icon zum Artikel

Ausgetretener Heißdampf sorgte für Feuerwehreinsatz!
07. Dezember 2013

Die Rettungsleitstelle alarmierte unsere Wehr aufgrund von ausgetretenem Heißdampf in ein Mehrfamilienhaus. Bei der Lageerkundung stellte sich heraus, dass ein Rohr der Heizungsanlage geborsten war und somit das Kellergeschoss mit heißem Wasser flutete. Der ausgetretene Dampf sorgte für eine massive Sichtbehinderung.
icon zum Artikel

Verkehrsunfall mit ausgelaufenen Betriebsstoffen!
16. November 2013

Ein Auffahrunfall ereignete sich auf der Kreuzung der Langenfelder Straße und Lindig. Ein Fahrzeug übersah einen anderen Pkw und kollidierte mit diesem. Beim Unfallhergang wurden zwei Fahrzeuginsassen nur leicht verletzt und mussten rettungsdienstlich versorgt werden. Durch auslaufendes Benzin bestand Brandgefahr.
icon zum Artikel

Galerie5

Schwerer Verkehrsunfall - Rettung gestaltete sich schwierig!
05. November 2013

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es in den frühen Abendstunden des Dienstages. Auf der Kreuzung der Bundesstraße 62 und der Straße Richtung Kaltenborn stießen zwei Fahrzeuge zusammen. Aufgrund der Schwere des Unfalls wurden zwei Insassen schwer eingeklemmt und konnten nur mit großer Mühe befreit werden.
icon zum Artikel

1
weiter
Nach Oben
234949 Besucher seit Juni 2010
Derzeit Online 6
icon RSS
Mobile Version Mobile Version
icon Impressum

© 2014 Feuerwehr Bad Salzungen