Einsatzberichte in der Übersicht
listenansicht bilderansicht kartenansicht

Galerie5

Person in Höhe abgestürzt, Rettung mit der Drehleiter!
13. Februar 2017

Am Montagmorgen ereignete sich in der Milchviehanlage auf dem Obersorghof/ Ortsteil Kaltenborn ein Arbeitsunfall. Ein Handwerker stürzte aus rund 10 Meter Höhe von einem Gerüst und kam rund 5 Meter über den Boden auf der zweiten Ebene zum Liegen, dabei verletzte er sich schwer und musste vom Notarzt behandelt werden.
icon zum Artikel

Galerie5

Brände forderten Feuerwehr an Silvester in Bad Salzungen!
31. Dezember 2016

Die Feuerwehren Bad Salzungen Mitte, Langenfeld und Kaltenborn-Wildprechtroda hatten am Silvesterabend und in der Nacht alle Hände voll zutun. Im Wohngebiet "101" im Ortsteil Allendorf kam es zu mehreren Bränden bei denen auch zwei Einsatzkräfte des Löschzuges Mitte verletzt und im Klinikum behandelt werden mussten.
icon zum Artikel

Galerie5

Verkehrsunfall auf der B 285, Pkw prallt gegen Baum!
25. Dezember 2016

Am ersten Weihnachtsfeiertag ereignete sich auf der Bundesstraße 285 Langenfeld Richtung Urnshausen ein Verkehrsunfall. Ein Pkw kam aus bislang unklarer Ursache von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Zum Einsatz kamen neben dem Rettungsdienst auch die Freiwillige Feuerwehr Langenfeld und unser Rüstwagen.
icon zum Artikel

Galerie5

Kellerbrand mit Personenschaden im Wohngebiet 101!
23. Dezember 2016

In einem mehrgeschossigen Wohnblock im Wohngebiet Allendorf kam es am Freitagmorgen zu einem Kellerbrand mit eingeschlossenen Personen. Rettungskräfte verschiedener Hilfsorganisationen und die Polizei wurden zur Einsatzstelle alarmiert. Bereits auf Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung wahrgenommen werden!
icon zum Artikel

Galerie5

Wohnhausbrand - Drehleiter kam in Hämbach zum Einsatz!
29. November 2016

Am Dienstagvormittag wurden die Feuerwehren der Gemeinde Tiefenort, der Rettungsdienst und unsere Drehleiter sowie ein Tanklöschfahrzeug zum Hämbacher Kreuz gerufen. Gemeldet wurde ein Dachstuhlbrand eines Wohnhauses. Bereits auf Anfahrt der Kräfte konnte eine große Rauchsäule schon kilometerweit wahrgenommen werden.
icon zum Artikel

Galerie25

120 Freiwillige suchten nach vermissten Kind an der Werra!
14. November 2016

Sechs Tage nach dem Verschwinden des einjährigen Jungen aus Bad Salzungen organisierten Freunde und Bekannte der Familie eine Suchaktion am Werraufer und auf dem Fluss. Die Hilfsorganisationen, die seit letzten Montag (07.11.) mit dem Einsatz betraut waren, unterstützten dabei und sicherten die groß angelegte Suche ab.
icon zum Artikel

Fahrzeugbrand auf der Bundesstraße 62
11. November 2016

Eine junge Frau bemerkte am Freitagabend Feuer und Rauch aus der Lüftungsanlage ihres Fahrzeuges. Gerade noch rechtzeitig konnte sie den Pkw auf der B 62 in Höhe der Kreuzung zu Kaltenborn abstellen und sich in Sicherheit bringen. Wenige Minuten später stand der gesamte Motorraum des Peugeot bereits in Vollbrand.
icon zum Artikel

Galerie26

Suche nach vermissten Kleinkind bislang ohne Erfolg!
08. November 2016

Rettungskräfte der Feuerwehr Bad Salzungen und die Wasserwacht des DRK wurden am Montagnachmittag zur Suche eines vermissten Kindes durch die Polizei angefordert. Die Feuerwehren Tiefenort und Unterrohn sowie die Schnelleinsatzgruppe Immelborn wurden hinzugezogen. Weitere Kräfte wurden kurz darauf nachalarmiert.
icon zum Artikel

Galerie5

Verkehrsunfall vor der Werratalkaserne, Straße gesperrt!
29. Oktober 2016

Zu einem Verkehrsunfall kam es am Samstagmorgen in der Hersfelder Straße in Bad Salzungen. Zwei Fahrzeuge kollidierten fast frontal, sodass ein erheblicher Sachschaden entstand. Soldaten aus der Werratalkaserne leisteten den Unfallbeteiligten Erste Hilfe und alarmierten den Rettungsdienst sowie die Feuerwehr.
icon zum Artikel

Galerie5

Verkehrsunfall - Person eingeklemmt, mehrere Verletzte!
11. Oktober 2016

Zu einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 62 in Höhe Leimbach/ Kaiseroda wurden am Dienstagnachmittag Rettungskräfte aus Leimbach und Bad Salzungen von der Zentralen Leitstelle Wartburgkreis alarmiert. Zwei Fahrzeuge kollidierten auf einer Kreuzung so schwer, sodass eine Person im Unfallwrack eingeklemmt wurde.
icon zum Artikel

1
weiter
Nach Oben
564184 Besucher seit Juni 2010
Derzeit Online 5
icon RSS
Mobile Version Mobile Version
icon Impressum

© 2017 Feuerwehr Bad Salzungen